Neue Domain für MATE-Pakete

Es gibt eine neue Domain für die MATE Repositorien verschiedener Distributionen. Bisher war das Repositorium der offiziellen Pakete für Arch Linux, Debian und Ubuntu unter http://tridex.net/repo/ erreichbar, da es nun aber auch eine eigene MATE Website gibt, werden die Pakete ab nun unter packages.mate-desktop.org erreichbar sein. Die alte Adresse sollte allerdings weiterhin uneingeschränkt funktionieren!

Arch Linux

Das neue Arch Linux Repositorium kann man durch das Hinzufügen folgender Zeilen aktivieren:
[mate]
http://packages.mate-desktop.org/repo/archlinux/$arch

Durch eine Umstellung des Versions-Schemas von der datumsbasierten Rolling-Release Variante auf eine auf fixen Releases basierende Versionierung, muss man allerdings ein „downgrade“ auf die neuen Pakete machen. Das geschieht ganz einfach einmalig mittels
pacman -Syuu
Pacman meldet zwar, dass die Pakete downgegradet werden, in Wirklichkeit installiert man allerdings die neue Version!

Die alten Pakete von Perberos sind von nun an als „development“ Pakete zu betrachten und finden sich unter der Adresse http://packages.mate-desktop.org/repo/archlinux/development/$arch und werden nur gelgentlich upgedated!

Weitere Informationen findet man im englischen Arch Linux Wiki oder direkt im Forum des MATE-Desktops.

Debian

Für Debian Sid/Wheezy gab es bereits früher einen Mirror auf tridex.net. Für alle Interessierten kann MATE durch hinzufügend folgender Quellen in der Datei /etc/apt/sources.list aktiviert werden:
deb http://packages.mate-desktop.org/repo/debian wheezy main
Zum Installieren reicht dann:sudo apt-get install mate-archive-keyring
sudo apt-get install mate-core

Weitere Infos zu den Paketen gibt es auf der Website des Maintainers oder im Wiki/Forum des MATE-Projekts.

Ubuntu

Um MATE unter Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot zu installieren verwendet man absofort folgende Befehle:
sudo add-apt-repository "deb http://packages.mate-desktop.org/repo/ubuntu oneiric main"
sudo apt-get install mate-archive-keyring
sudo apt-get install mate-core

Weitere Infos zu den Paketen gibt es auf der Website des Maintainers oder im Wiki/Forum des MATE-Projekts.

Comments are closed.