Posts Tagged ‘Flash’

Flash Fullscreen

Geposted in Linux am 3. April 2011 um 13:19 von schneida – 1 Kommentar

Seit ein paar Tagen funktioniert bei mir Flash nicht mehr im Fullscreen Modus. Ich weiß leider nicht woran es genau liegt, nur den Browser kann ich ausschließen, da das Problem sowohl mit Chromium als auch mit Firefox 4 auftritt. Nach dem Starten des Fullscreen Modus wird der Bildschirm schwarz und auf der rechten Seite werden ein paar gelbe Streifen angezeigt. Das System selbst stürzt nicht ab, nur die gesamte Bildausgabe funktioniert danach nicht mehr. Auch das Wechseln auf einen anderen virtuellen Terminal (tty) bringt nichts, der Bildschirm bleibt schwarz. Einzig allein ein Strg+Alt+Entf auf einer Konsole mit anschließendem Neustart des Systems hilft.

Die Lösung besteht im deaktivieren der Hardwarebeschleunigung von Flash. Dazu einfach einen Rechtsklick auf ein Flash-Applet -> Einstellungen -> Hardwarebeschleunigung aktivieren weghacken. Danach funktioniert Flash wieder ganz normal im Fullscreenmodus.

Das Problem tritt bei mir unter Arch Linux x86_64 mit den proprietären Grafiktreibern von ATI mit verschiedensten Flash-Versionen auf. Getestet habe ich sowohl das 32-bit Flash samt nspluginwrapper als auch das Beta Release der 64-bit Version.

[Update:] Es scheint am proprietären ATI Treiber zu liegen. Mit den OpenSource Treibern (im Arch Repo xf86-video-ati) funktioniert alles auch mit Hardwarebeschleunigung aktiviert ohne Probleme.

YouTube ohne Adobe Flash

Geposted in Kurztest, Linux am 25. März 2011 um 20:56 von schneida – Sei der erste, der ein Kommentar schreibt

Ich glaube beinahe jeder Linux-User, der sich hin und wieder von der Kommandozeile lösen kann und sich mit einem Browser in die Tiefen des Web 2.0 stürzt, kennt das Problem: Flash. Auf 32-bit Systemen funktioniert es ja mittlerweile recht tadellos, obwohl es auch hier immer wieder mal Aussetzer und Audio Probleme gibt. Schlimm ist bis heute die Situation aber für alle 64-bit Systemen. Ich weiß nicht wie es momentan unter Ubuntu und anderen Distributionen aussieht, unter Arch Linux wird aber immer noch auf die 32-Bit Version samt 32-bit Bibliotheken und ndiswrapper für den Firefox gesetzt. Es hat sich zwar mittlerweile bei Adobe manches hinsichtlich 64-bit Support für Linux getan, die 64er Version des Flashplugins ist allerdings immer noch als “Preview” gekennzeichnet und hinkt scheinbar immer wieder einmal der aktuellen Version hinterher, was vor allem bei Sicherheitsproblemen nicht vertretbar ist.
mehr lesen »