Archiv für Juni 2012

Telefonieren vom Webbrowser

Geposted in Tipps am 13. Juni 2012 um 21:43 von schneida – 1 Kommentar

Beim Programmieren eines webbasierten Informationsystems für eine kleine Rettungsleitstelle bin ich heute auf das Problem gestoßen, Telefonnummern direkt aus dem Browser über ein mittels der TAPI-Schnittstelle verbundenes Telefon zu wählen. Bei der Suche nach einem Plugin für Firefox, Chrome oder IE (es gibt hinsichtlich des Browsers keine Einschränkung) wurde ich leider nicht fündig als begann ich mit der Suche nach Alternativen. Nun habe ich die fast perfekte Lösung gefunden: Ein eigener “callto”-Protokollhandler.
Unter Windows ist es möglich neben den bekannten Protokollen wie “http”, “ftp” oder “mailto” auch eigene Protokolle zu registrieren. Diese können mit einer Anwendung verknüpft werden und funktionieren automatisch in kompatiblen Browsern. Einen so einen Handler zu registrieren geht ganz einfach mittels eines kleinen Registry-Keys:
REGEDIT4
[HKEY_CLASSES_ROOT\callto]
@="URL:callto Protocol"
"URL Protocol"=""
[HKEY_CLASSES_ROOT\callto\shell]
[HKEY_CLASSES_ROOT\callto\shell\open]
[HKEY_CLASSES_ROOT\callto\shell\open\command]
@="\"C:\\Windows\\System32\\Dial.exe\" \"%1\""

Nach dem installieren der Registry-Einträge werden alle Anfragen in der Art callto:0123456789 an das unten angegebene Programm (in diesem Fall Dial.exe) mit dem jeweiligen Parameter weitergeleitet. Das Programm Dial.exe kann im Prinzip ein beliebiges Skript/Programm sein das den Wählvorgang übernimmt. Windows liefert bereits ein TAPI fähiges Wählprogramm namens Dialer.exe mit, da sich dies allerdings nur schlecht skripten lässt überlasse ich die Kommandozeileninterpretation einem weiteren raffinierten Programm eines Hobby-Programmierers.