PPTP VPN im T-Mobile Austria Netz

Wer schon einmal versucht hat, im T-Mobile Austria Netz (und wahrscheinlich ist das auch bei anderen Mobilnetzen verschiedenster Anbieter der Fall) eine PPTP-Verbindung aufzubauen, der wird sich wahrscheinlich gewundert haben, warum die gleichen Einstellungen im privaten WLAN einwandfrei funktionieren, während man im Mobilfunknetz keine Verbindung herstellen kann. Hintergrund ist, dass T-Mobile keine GRE-Pakete routet und somit keine Verbindung zustande kommen kann. Glücklicherweise gibt es aber einen recht einfachen mehr oder weniger ofiziellen Workaround. Im FAQ von T-Mobile findet sich ein alternativer APN/Zugangspunkt mit dem VPN Verbindungen möglich sind. Die Änderungen geht bei den meisten Smartphones ganz einfach, unter Android (4.2) etwa Einstellungen –> Mehr –> Mobilfunknetze –> Zugangspunkte (APN). Dort gibt man die im Screenshot dargestellten Werte ein (im Prinzip nur “business.gprsinternet”) und das wars auch schon.

Kommentar hinterlassen